NEU im Mailorder: Neuheiten Dezember 2021 - Aktuelle Mailorder-Gesamtliste 12/2021 (Stand 18.09.2022): als Word-Dokument runterladen! Auch als RTF-Dokument! Ältere Listen verlieren ihre Wirkung!

06.08.2022


















AIVOPROTEESI "Pommisuoja" LP
(2022)
in Zusammenarbeit mit Roku Records, Vox Populi und Final Doomsday Records
..................schwarzes Vinyl (700 Stück)....................16,-
.....................grünes Vinyl (300 Stück).......................18,-

Genialer Finnen-HC von Anfang der 80er aus Rovaniemi direkt vom Polarkreis! Bekannt durch den legendären "Yalta Hi-Life"-Sampler auf Barabbas Records! Co-Produktion mit Roku Records / Finnland! Der Bandname bedeutet übersetzt GEHIRNPROTHESE! Limitiert auf 1000 Exemplare!
Finnish juvenile punk-kids from arctic-circle deliver first class Finnish Hardcore-Punk! Legendary band from early to mid-80ies, known from YALTA HI-LIFE-compilation! Co-production with Roku Records and a label from the US, limited to 1000 copies!

Buchempfehlung:

Abo Alsleben - Der letzte Punk (Roman)
Alsleben erzählt in "Der letzte Punk" vom Leben der Jungs, die die DDR von unten zerkloppten und nach dem Mauerfall an der neu gewonnenen Freiheit zu Grunde gingen. Weil sie sich mit ihrem "negativ-dekadenten Verhalten" keinen Normen unterwarfen und gegen alle Konventionen verstießen. Es ist die wahre aber tragische Geschichte des berühmtesten Punks zwischen Thüringer Wald und Ostsee und seiner Band SK, die es als erste überhaupt schaffte, eine LP im westlichen Ausland zu veröffentlichen. Doch damit ging die Scheiße erst richtig los… Ein Buch, das Dich wie ein D-Zug überrollt.
Nach seinem Erfolg "Mayhem live in Leipzig - wie ich den Black Metal nach Ostdeutschland brachte" ist dies Alslebens nächster Streich voller Tempo, Wucht und Sound. Die erste Auflage ist auf 300 Stück limitiert.
Pressestimmen:
"Das Buch hat mich nicht nur fasziniert, sondern auch atem- und vor allem sprachlos zurückgelassen. Und das hat schon lange kein Roman mehr geschafft." Ox # 162
"Abo Alsleben gelingt ... ein wunderbares Buch über die vielleicht letzte wirkliche Punkband im nihilistischen, leider auch selbstzerstörerischen Sinne... Wenig überraschend, eine absolute Kaufempfehlung." Trust # 214
"Der letzte Punk" ist eine fesselnde und in einer von Selbstzerstörung und Ausgeliefertsein geprägten Lebensgeschichte, die in einer einfachen, mitunter klischeehaften Sprache auch an das Scheitern erinnert, an das Kaputt machen und Kaputt sein zwischen DDR von unten und über den menschlichen Abgrund hinaus." Underdog, Juni 2022

"Nicht alle Details entsprechen der Wahrheit, auch sind zeitliche Abläufe nicht immer richtig, trotzdem ist dieses sehr gut recherchierte Buch über Otzes Leben von Geburt bis Tod ein total lesenswerter authentischer Roman, den man/frau nicht aus der Hand legen kann. Einfach und direkt geschrieben in der Sprache der Strasse, gespickt mit grandiosen Metaphern. Abo Alsleben hat einen genialen Schreibstil drauf - jetzt schon Kult!" (HöhNIE)..............Buch!.......................12,-

02.05.2022: Zwei Buchempfehlungen:
Björn Fischer "Rock-O-Rama – Als die Deutschen kamen"
Punkbands mit provokanten Namen wie Böhse Onkelz, Cotzbrocken, Oberste Heeresleitung oder Stosstrupp sorgten bereits in der Frühphase der wohl kontroversesten deutschen Schallplattenfirma medial für reichlich Zündstoff: Tonträger wurden indiziert, zensiert oder staatsanwaltschaftlich beschlagnahmt. Wenige Jahre später hatte sich das Kultlabel der Punks in einen weltweit agierenden Rechtsrock-Vertrieb verwandelt, der sich ab Mitte der 1980er-Jahre konstant im Fadenkreuz des Verfassungsschutzes befand.
Eine Unmenge obskurer Anekdoten und haarsträubender Storys ranken sich um den konsequent medienscheuen Firmenchef Herbert E., wie die über „abgeschnittene Ohren“ und die Unterwanderung der Punk-Szene durch die NPD.
Björn Fischer erzählt in „Rock-O-Rama – Als die Deutschen kamen“, was hinter den Kulissen des Plattenlabels geschah.
...........................BUCH.................32,-

Kenhead "List-Ist"
4 Kilogramm Deutsche Subkultur - 1400 Labels auf knapp 900 Seiten!
LIST IST ist ein Dankeschön an alle Labels, ohne deren Arbeit es nicht möglich wäre, Musik auf Vinyl, CD oder Kassette zu hören. Im Schatten der Künstler*innen werden die Labels zu wenig wahrgenommen, kaum jemand sieht die Arbeit bei der Entwicklung und der Herausgabe eines Tonträgers. Wegen dieser Arbeit sind Labels jedoch so wichtig und dieses Buch der Labelarbeit gewidmet. Ohne Labels – keine Musik!
Dieses Label-Listenbuch folgt auf mein im Jahr 2009 erschienenes Buch SCHEIBENKLAR, die deutsche Punk-Vinyl-Discografie von 1977 bis 2009. Ja, Leute, ich hab mich bereits 2016 wieder hingesetzt, um LIST IST zusammenzustellen. Damit wir nicht vergessen, was die Musikszene und die Labels in den letzten Jahren geleistet haben, und um uns für weitere Werke zu motivieren. Die Fertigstellung hat ganz schön lange gedauert, aber et voilá, hier ist es.
Das Buch bietet zu mehr als 90% komplette Labellisten, die ich für euch recherchiert, gesammelt und zusammengestellt habe. Und es ist trotz der dadurch gefüllten 896 Seiten noch „handgriffig“. Das ist auch gut so, denn wie ein Schrank voller Platten, ist ein Buch ein sichtbarer Ort für eine Sammlung, vielleicht für eure Sammlung. Ich hoffe, dass dieses Buch dadurch einen Wert hat, sowohl für Sammler*-, Musikliebhaber*innen, als auch für Menschen, die einfach lieber in Büchern blättern als in Online-Portalen.
Inhaltlich umfasst das Buch eine Spanne von DIY-Labels, Underground-Labels bis hin zu Major-Labels, mit allen verfügbaren Listen und Nummern, von 1978 bis heute. Es ist eine Hommage an die subkulturelle Musikszene in Deutschland, dazu zählen hier Punk, Hardcore, Oi! und Experimental, aber auch Nowave, Industrial, Darkwave, Minimal und Grind. In der Regel spezialisiert sich ein Label auf ein bis zwei Genres.
LIST IST kann ein interaktives Buch sein. In den Listen gibt es noch einige Lücken, da die Nummern fallweise noch nicht vergeben oder noch in Produktion sind. Selbst für einige Labelbetreiber*innen sind manche Nummern nicht mehr nachvollziehbar und es gibt natürlich Labelinhaber*innen, die verstorben oder verschollen sind. Ich habe mich bemüht, alles vollständig zu recherchieren, aber ich kann keine Bäume ausreißen, die nicht da sind. Die gebliebenen Lücken können vielleicht von euch geschlossen werden. Ihr könnt selbst nachtragen und euch gerne melden, falls ihr etwas findet, das zur Vervollständigung beitragen kann.
Zu den jeweiligen Labels gibt es meist auch eine Labelstory. Die Texte wurden teilweise von den Labelmacher*innen selbst geschrieben oder überarbeitet und sind somit aus „erster Hand“ – so es mir möglich war, Kontakt aufzunehmen und eine Mitarbeit zustande kam. Alle anderen Texte habe ich aus Wikipedia, Parocktikum etc. zusammengegestellt. Diese eigenen Recherchen können nur so korrekt sein, wie die jeweiligen Quellen – daher sind sie ohne Gewähr. Mit den Verknüpfungen und Quellen, die ich den Storys hinzugefügt habe, könnt ihr die jeweiligen Seiten selbst besuchen, nachschlagen oder aufrufen. (Kenhead / Scheibenklar)

...................................Buch + PAPIERKRIEG - CD....................69,-

 
 
 
 
 
 

VÖ: 30. Januar 2022 - Vorbestellungen ab 01.12:
SICHER GIBT ES BESSERE ZEITEN... VOl. 1 LP (HöhNIE Records, #01)
30 Jahre Jubiläumsausgabe des ersten Ex-DDR-Samplers mit zwei ausgetauschten Songs! Alle Bands der ersten beiden Auflagen sind auch hier weiterhin vertreten! So sollte der Sampler ursprünglich 1991 erscheinen - laßt Euch überraschen! Meiner Meinung nach ist das die beste Version des Samplers! Originalbeihefte solange der Vorrat reicht - nur für Mailorderkunden! Kommt Ende Januar 2022!
The first East German punk-compilation that came out in May 1991 for the first time! Recordings are from 1984-1991, mostly from communist times! The following bands are on this compilation: SCHLEIM-KEIM, MÜLLSTATION, PARANOIA, PAPIERKRIEG (deliver an incredible version of LAMA from Finland with German lyrics!), WARTBURGS FÜR WALTER, ATONAL, ICH-FUNKTION, UGLY HURONS and others!
Limitiert auf 1070 Exemplare, davon 336 in farbigem Vinyl! Surprisingly the pressing-plant manufactured a total of 1070 vinyls, which split up as follows:

........... schwarzes Vinyl / black vinyl (734 copies).................. LP 15,-
......deckend-rotes Vinyl / opaque-red vinyl (336 copies)............LP 18,-
...................................3 Testpressungen...............................SOLD OUT!

EGUN BELTZAK "A Bask tribute to Yanka Dyagileva" LP

Great tribute from Basque Country to the unforgettable singer from Novosibirsk/Russia who died unter mysterious circumstances in 1991! Realized by Aitor Perez (APURTU, KAOS KOOPERATIV etc.) with the help of young singer Eneritz Furyak! A must-have for all YANKA-fans worldwide! Lyrics are in Basque language which fit surprisingly well!


"About Yanka's record, is a long time ago project, many years ago when I listened for first time Yanka´s songs I become in love immediately with her voice and her deepness, she transmitted a lot of feelings. I started learning russian to understand the lyrics by myself, but I understood her lyrics are very complex, poethical, with many little details about the siberian culture or her sovietic time, mixed with deep feelings and melancholy.I had great help for translations: Petar Bakardzhiev is a retired painter, draftsman, writer and 60's rock big fan who lived the soviet time and analyzed the lyrics with the help of my wife Nevyana Syarova. Petar also painted the cover." (Aitor Perez)


The band name EGUN BELTZAK (Black Days) is inspired by the song "Na chorniy den" (In the black days).
The cover art is inspired by the song "Pauki v banke" (spiders in a pot).
The back cover is inspired by old children tales' vinyls.

...............black vinyl limited to 150 copies....................LP 14,-
...............white vinyl limited to 150 copies....................LP 16,-